eBook

Wie kann ich die eBooks lesen?

Ein eBook oder E-Book (engl. für elektronisches Buch) ist ein Buch, das in einem elektronischen Format veröffentlicht wird. Dazu gehören Kindle von Amazon, tolino*, Kobo* und viele andere. Die Lesegeräte haben die Größe eines Taschenbuchs mit hintergrundbeleuchteten Bildschirmen, die es dem Benutzer ermöglichen, den Text zu lesen, zu speichern, hervorzuheben, mit Lesezeichen zu versehen und mit Anmerkungen zu versehen. E-Books können von Websites heruntergeladen und online gekauft werden.

Wo bekomme ich die eBooks?

Die meisten der eBooks finden Sie bei Amazon und Apple. Natürlich können Sie auch die eBooks direkt bei den bekannten Online-Buchhändlern wie Buecher*, Thalia, Hugendubel, Weltbild kaufen und herunterladen.

Sie können die eBooks oft sogar kostenlos bei Google Books herunterladen. 

Bevor Sie es herunterladen, sollten Sie darauf achten, dass Sie die richtige Format für Ihr Gerät haben. Bei den eBooks gibt es zwei beliebte Formate: ePub und Kindle.

Es ist auch möglich, dass Sie die Buchformate umwandeln können, dazu bräuchten Sie aber ein bestimmtes Programm. Davon gibt es viele im Internet zur Auswahl.

Kindle

Kindle ist eine von Amazon entwickelte Produktlinie von Android-betriebenen tragbaren E-Book-Lesegeräten, mit denen Benutzer elektronische Versionen von Büchern, Zeitungen, Zeitschriften, Websites, Blogs und mehr kaufen, herunterladen und lesen können.

Mittlerweile werden mehr Kindle-Bücher als klassische Bücher bei Amazon verkauft!

ePub

EPUB ist die Abkürzung für electronic publication (engl. für elektronische Veröffentlichung) und das am weitesten verbreitete offene, kostenlose E-Book-Format. Beliebte E-Book-Reader wie Apple iOS-basierte Geräte wie iPad und iPhone, der Sony Reader und andere unterstützen den Standard. Von den großen E-Book-Readern auf dem heutigen Markt fehlt nur bei Kindle von Amazon die integrierte Unterstützung für das EPUB-Format.

Außerdem können Sie die ePub-Formate auf dem Computer lesen. Bei den Apple Geräten gibt es eingebauten iBooks. Bei den Windows-Geräte hingegen können Sie mit Mozilla Firefox über das Ad-On wie EPUBReader oder ganz einfach mit Microsoft Edge lesen.

PDF

Es gibt auch das altbekannte Format PDF (kurz für Portable Document Format, aus dem Englischen (trans)portables Dokumentenformat), welches ein von Adobe entwickeltes Dateiformat ist. Mit PDF können heutzutage auf jedem Gerät Dokumente gelesen werden und Sie können die PDF-Dokumente problemlos ausdrucken.

Gut zu wissen ist auch, dass die PDF-Dateien häufig in Rechtsdokumenten wie Steuerunterlagen oder Kontoauszügen verwendet werden.

Ich gebe Ihnen noch einen wertvollen Tipp, wie Sie schnell eine PDF-Datei aus einem Dokument oder einer Webseite erstellen können. Sie können das erreichen, indem Sie auf dem Bildschirm mit den Druckoptionen „In PDF drucken/umwandeln” o.ä. wählen.

Wenn Sie keine PDF-Dateien öffnen können, dann sollten Sie den Adobe Acrobat Reader auf Ihrem Computer installieren oder aktualisieren. Hier können Sie die Seite von Adobe Acrobat Reader besuchen. 

Um auf den mobile Geräte lesen zu können, gibt es dazu geeignete Apps Adobe Acrobat Reader auf dem AppStore (iOS) oder GooglePlay (Android). 

Schreiben Sie mich an, wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der geeigneten eBook-Reader brauchen!

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.